Devils Golfcart

Es gibt Fahrzeuge die haben eine Straßenzulassung. Es gibt welche die haben keine. Es gibt Fahrzeuge die kriegen auch nie eine und dann gibt es noch Fahrzeuge die brauchen überhaupt gar keine. Es sind die Fahrzeuge die gar keine Straße brauchen, denn die Straße machen die sich selbst.


Derartige asymmetrische, einsitzige und gewalttätige Kreaturen werden als Ergebnis einer unheiligen Ménage à trois  zwischen einem perfiden Geist einem genialen technischen Verständnis und ausgereiften handwerklichen Geschick geboren. Gebaut von Wahnsinnigen für Bösartige. Männer mit Weltbeherrschungsfantasien benutzen solche Geräte auf ihrem täglichen Weg von der Haustür zum Postkasten und Zurück. Dabei ist es egal wo die Geheimbasis ist. Der Steilhang eines aktiven Vulkans wird genau so en passant erklommen wie das ewige Dickicht eines Urwaldes.

Das Kraftwerk dieses Räubers produziert nicht nur mehr als 1000 PS sondern sorgt auch mit seinem Fauchen und Brüllen für eine klare Pole Position in der Nahrungskette.  Die 43" Reifen verschmähen jeden  noch so harten Untergrund fräsen sich unbeeindruckt durch Matsch und Stein. Gerüchten zufolge kommen derartige Schaufelräder beim Diamantraubbau in Afrika zum Einsatz. Ein Powerglide-Getriebe - ein amerikanischer High-Performance-Klassiker - sorgt hier für eine kraftschlüssige Verbindung. Das Bilstein tripple Bypass Fahrwerk ist der Prügelknabe im Gespann. Gelenkt wird wie im Vollrausch - auf allen Vieren.






Be sure to like, share and comment: www.facebook.com/daily.driv6n

0 Kommentare: